Neubau Reservoir Ruggell

Erbrachte Leistungen: Vor-, Bau-, Detailprojektierung und Bauleitung
Ingenieurgemeinschaft: Wenaweser + Partner, Bauingenieure AG
Auftraggeber: Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU)
Bearbeitungszeit: 2010 - 2013
Kosten: CHF 2'600'000

Projektbeschrieb

Das Reservoir Ruggell wird für die Wassereinspeisung und die Druckhaltung sowie für die Erhöhung der Versorgungssicherheit der unteren Druckzone der WLU benötigt. Insbesondere wird die Situation in der Gemeinde Ruggell, wo in den vergangenen Jahren eine rege Bautätigkeit stattgefunden hat, wesentlich verbessert.

Die Wassereinspeisung erfolgt hauptsächlich durch Grundwasser aus dem Grundwasserpumpwerk Oberau, welches über das Versorgungsnetz Ruggell in das Reservoir Ruggell gepumpt wird. In erster Priorität wird aber, soweit vorhanden, das Quellwasser der WLU-Quellen über das Versorgungsnetz eingespiesen.

Aus dem Entnahmezweig kann bei Bedarf Trinkwasser mittels einer vertikal gestellten Druckerhöhungspumpe in das Netz der oberen Druckzone, bzw. in das Reservoir Spitaler gefördert werden.

Die Wasserkammern sind in Sichtbeton ausgeführt, wobei mit Hilfe von Schalungsbahnen eine glatte und porenfreie Oberfläche erreicht wurde.

Kenndaten

Speichervolumen: 1'500 m³
Anteil Brauchreserve: 1'200 m³
Anteil Löschreserve: 300 m³
Höhe Wasserspiegel: 530.00 mü.M.
Turbinenleistung: 15 kW
Fördermenge Pumpe: 24 m³/h

Impressionen