Erbrachte Leistungen: Vor-, Bau-, Detailprojektierung und Bauleitung
Auftraggeber: Gemeinde Schaan
Bearbeitungszeit: 2007 - 2010
Kosten: CHF 3’800’000

Projektbeschrieb

Das Reservoir Maree wird für die Wasserbereitstellung (im Normal und im Brandfall) und die Druckhaltung der unteren Druckzone von Vaduz benötigt.

Die Wassereinspeisung erfolgt hauptsächlich vom Reservoir Schlosswald (max. Wasserspiegel 643.50 m ü.M.), welches von den Schneeflucht-Quellen im Malbun gespiesen wird. Das Wasser wird vor der Einspeisung ins Reservoir Maree energetisch genutzt, wobei eine Bruttofallhöhe von knapp 95 m zur Verfügung steht.

Bei Bedarf kann auch Grundwasser über die untere Druckzone in das Reservoir Maree gepumpt werden.

Im Zusammenhang mit dem Reservoir Maree wurden auch diverse Werkleitungen erstellt.

Kenndaten

Inhalt: 2'000 m³
Davon 1‘600 m³ Brauchreserve
und 400 m³ Löschreserve
Wasserspiegel: 550 mü.M.
Anzahl Pumpen: 2 Pumpen
Fördermenge: 15 l/s pro Pumpe
Turbinenleistung: 25 kW
Energiemenge: 110‘000 kWh pro Jahr

Impressionen