Quaderrüfe Schaan

Erbrachte Leistungen: Vorprojekt, Bauprojekt und Bauleitung
Auftraggeber: Land Liechtenstein
Bearbeitungszeit: 2009 - 2010
Kosten: CHF 350‘000.00

Projektbeschrieb

Die Quaderröfi verfügt über eine sehr grosszügige Sammleranlage. Der Kiessammler hat ein Volumen von 120‘000 m³ und der nachgeschaltete Schlammsammler ein solches von ca. 105‘000 m³. Aufgrund von anlagedingten Schutzdefiziten und mangelnder Abflusskapazität des Ablaufgerinnes wurde die Sammleranlage dergestalt umfunktioniert, dass sie nebst der klassischen Geschiebe- und Geschwemmselrückhaltefunktion neuerdings auch eine Hochwasserretentionsfunktion übernehmen soll.

Durch den Bau eines neuen Auslaufbauwerkes mit mechanischer Abflussdrosselung kann die Abflussspitze des Sammlerauslaufes bei einem HQ100 von ursprünglich 5.5 m³/s auf 2.6 m³/s reduziert werden, womit eine schadlose Ableitung des Sammlerauslaufes möglich wird .  Für die Retentionsbewirtschaftung des Schlammsammlers wurde ein Drossel – und Überlaufbau-werk erstellt. Der maximale Beckeneinstau beträgt 8.5 m.

Durch die Erstellung dieses Bauwerkes kann die Schlammrückhaltefunktion verbessert werden und auch die Abflussspitzen können gedrosselt werden.

Kenndaten

Einzugsgebiet: 139 ha
Volumen Kiessammler: 120‘000 m³
Volumen Schlamm- / Retentionssammler: 105‘000 m³
Sammlerzulauf HQ30 / HQ100 / HQ300: 7 / 9 / 15 m³/s
Max. Drosselabfluss: 2.6 m³/s

Impressionen