Strassen- und Werkleitungsbau Bongerten Eschen

Erbrachte Leistungen: Vor-, Bau-, Detailprojektierung und Bauleitung
Auftraggeber: Land Liechtenstein ABI / Gemeinde Eschen / LKW / LGV / WLU
Bearbeitungszeit: 2012 - 2014
Kosten: CHF 3'300'000

Projektbeschrieb

Die Strasse Bongerten dient einerseits der Erschliessung vom angrenzenden Wohngebiet und zudem auch als Verbindungsstrasse zu umliegenden Siedlungsgebieten. Eine weitere Hauptaufgabe ist aber auch die Funktion als durchgehende Fusswegverbindung.

Das Projekt beinhaltet den Strassen– und Werkleitungsbau vom Abschnitt Kappelestrasse bis zum Kindergaten Schönbühl.
Die Ausbaulänge beträgt ca. 400 m‘.

Strassenbau
Die neue Strassenraumgestaltung umfasst die Bereiche der ursprünglichen Strassenfläche und die örtlich für das Projekt erworbenen Landflächen. Im Grundsatz wurde der Normalprofiltyp 5.20m Fahrbahn / 1.50m Trottoir umgesetzt.

Werkleitungsbau
Beim Werkleitungsbau sind folgende Medien
betroffen:

  Kanalisation NW 500 bis 700 mm
  Wasserleitung PE NW 147 mm
  Strassenbeleuchtung
  Strom (NSP / HSP), Kommunikation
  Gasversorgung (ND)

Impressionen